Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Große Nachfrage nach Baugrundstücken

31.07.2015, Siegfried Wondras

Entlang der Hochschulallee soll ein neues Wohngebiet mit Blick auf den Strelasund entstehen (B-Plan 64). Die Stadt will dieses fragwürdige Vorhaben offenbar mit aller Macht umsetzen. Das war auf der Bürgerversammlung im Rathaus deutlich zu spüren. Herr Wohlgemuth betonte, dass die Nachfrage bezüglich attraktiver Bauplätze gerade mit Wassernähe nach wie vor ungebrochen hoch sei. Nun las ich, dass erst 8 von 19 Parzellen vom gerade neu erschlossenen Wohngebiet am Strelasund verkauft wurden. Ungebrochene Nachfrage? Deutlich wird hier lediglich, dass kein weiterer Bedarf an attraktiven Bauplätzen besteht. Mal sehen, mit welcher Begründung nun weiter am neu geplanten Baugebiet festgehalten wird. Der »Anstieg« der Einwohnerzahlen Stralsunds und der Mangel an attraktiven Bauplätzen tragen dieses Vorhaben jedenfalls nicht. Sollen hier etwa Einzelinteressen bedient werden? Siegfried Wondras

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.