Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Getroffen

27.06.2016, Manfred Statzkowski, Rostock

Die Überschrift "Kauderwelsch" trifft voll auf dien nachfolgenden Text des Leserbriefes zu.Dieser ist eher für ein "akademisches" Fachblatt geeignet.

Nimmt man das,was in der Verfassung der DDR stand und was in Praxis zu erleben war, dann erinnert man sich an Vorschriften,Verbote im täglichen Leben.

Das Leben wurde "diktatorisch" bestimmt.

Und das kann man auch als Diktatur dieser einen Partei bezeichnen.

Ich bin 1950 in der DDR geboren und gehöre zur Masse der Arbeiterklasse.

Jeder hat seine eigenen Erfahrungen in den 50 Jahren Diktatur der Arbeiterklasse

gemacht,Herr Dr.sc.habil Wirth

 

 

 

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.