Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Gesundes kann auch lecker sein

12.11.2010, R. Heyn, Bergen

Unter diesem Motto veranstaltete der »Demokratische Frauenbund e.V.« im Rahmen seines Projektes »Mobile Pausenbrot-Initiative« in der Ferienwoche gemeinsam mit dem Kinder-und Jugendbereich der Netzwerkstelle »Frauen me(e)hr« in Bergen-Süd ein gesundes Frühstück.

Angesichts der vielen süßen Verlockungen ist es nicht immer einfach, auf gesunde Ernährung zu achten.

Ein appetitliches, abwechslungsreiches Pausenfrühstück schmeckt doch gleich noch mal so gut.

Das Thema »Gesunde Ernährung« wurde den Kindern und den anwesenden Eltern und Interessierten anschaulich und schülergerecht anhand der Ernährungspyramide erläutert.

Anschließend konnten sich die Kinder ihr gesundes »Lieblingsbrot« vom Frühstücksbuffet zusammenstellen, welches Frau Pehlchen mit ihren fleißigen Helfern sehr schmackhaft, vollwertig und abwechslungsreich angerichtet hatte.

In lustiger Runde wurden dann die »Pausenbrote« gemeinsam verzehrt.

Die Kinder um Sozialpädagogen Franco Brümmerstädt bedankten sich mit musikalischen Darbietungen für den schönen und gesunden Vormittag.

Wir wollen mit unserem Projekt das Essverhalten der Kinder positiv beinflussen, ein Bewußtsein für gesundes Essen entwickeln und zum Nachdenken über das eigene Essverhalten anregen.

Unser Projekt wird durch den Bundesverband Deutsche Tafel e.V. Lidl-Pfand-Spendenaktion gefördert. R. Heyn, Bergen

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.