Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Gelungener Abschluss

05.01.2017, Marianne Gutzmann, Rostock

Applaus für zwei frohe und unterhaltsame Stunden mit Musik.

In vier Veranstaltungen erlebten 800 Gäste, Mitglieder der Volkssolidarität der Stadt Rostock sowie viele Sympathisanten unseres Verbandes ein klangvolles Silvesterkonzert. Die Organisation lag in der Hand des Kulturbeirates der Volkssolidarität und der langjährigen Zusammenarbeit mit Dr. Peter Schneider. Allen gilt ein großes Dankeschön.

Durch seine vielfältigen musikalischen Darbietungen war das Programm kurzweilig und sprach Gefühle und die Liebe zur Musik an. So erlebten wir die Barcarole aus Hoffmanns Erzählungen, gesungen von Jamila Raimbekova und Susanne Wild. Erstmals konnten wir den französischen Sänger Jonathan Bondvin in unserem Konzert begrüßen. Im Bariton erklangen Arien aus "Der Barbier von Sevilla" sowie aus der "Zauberflöte". Alle Künstlerinnen und Künstler beeindruckten nicht nur mit ihrem Gesang, sondern auch durch ihr schauspielerisches Talent. Hier sei besonders das Katzenduett von Rossini genannt, gesungen von Jamila Raimbekowa und Susanne Wild. Wie bereits im den vergangenen Jahren machten die Instrumentalkünstler Olha Chipak und Oleksiy Kuschnir am Klavier sowie Benjamin David auf der Violine und Maxim Senkow auf der Klarinette das Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis. Matthias Sievert führte auch in diesem Jahr souverän durch das Programm. Mit stürmischem Applaus und einer Rose für jeden Künstler bedankten sich die Mitglieder und Freunde der Volkssolidarität für den gelungenen Jahresabschluss im Barocksaal.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.