Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Ganz normaler Alltag

07.08.2018, Rodewald Walter, Peckatel

Was knattert da fast mit Überschall durch die Lande zum Schrecken der Bewohner von Stadt und Dorf, dass nicht nur die Ohren eine Weile taub sind, sondern auch die Gläser in den Vitrinen noch lange nachklingen? Sogar Katz und Hund und sonstiges Getier nimmt reißaus! Es ist weder überdimensionales Traktoren-, LKW-, Hubschrauber-, oder tieffliegendes Kampfflugzeuggeräusch, nein; es ist nur ein ganz normales, in der heutigen Zeit überdimensioniertes Motorrad!!! Wenn ich da an meine »350 Java« aus den sechziger Jahren denke, die unser Hund, wenn ich von der Arbeit kam, erst auf den letzten Hundertmetern schwanzwedelnd meiner Mutter anzeigte, dass ich wohlbehalten dem Schrecken der Landstraße entkommen war, kein Vergleich zu dem heutigen Lärm! Sie lief zwar nur ca. 120 Stundenkilometer bevor man einen »Kolbenklemmer« riskierte, aber man durfte ja nur 100 auf Autobahnen fahren zu der Zeit ... Nun zu den »knatternden Vehikeln« der Jetztzeit... Entweder haben die Hersteller Pfusch geliefert, dann haben sie eindeutig gegen die bestehenden Gesetze verstoßen oder die Besitzer haben durch nachträgliche Eingriffe den TÜF übertölpelt! In beiden Fällen ist es keine gute Lösung für Umwelt und gestreßte Ohren!!!

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.