Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Fußballnacht

08.02.2019, Ben Teetzen

Unter dem Motto »Sport statt Gewalt« kickten Freitagnacht (1. Februar) zahlreiche Hobbysportler bis tief in die Nacht. Zum dritten Mal innerhalb der letzten vier Monate veranstaltete die Sportjugend des Kreissportbundes Vorpommern Rügen e.V. in Kooperation mit dem Präventionsrat des Landkreises Vorpommern-Rügen und dem Verein zur Förderung der Kriminalitätsprävention Stralsund eine Fußballnacht in der Stralsunder Diesterweghalle.

Da die Nachfrage immer größer wurde, vergrößerten die Veranstalter das Teilnehmerfeld auf zwölf Teams. Die Entscheidung fiel erst 3 Uhr nachts – im Finale setzte sich das Mixed-Team(Frauen und Männer) FSV Torschusspanik gegen Freizeitkicker von Dinamo Stralsund durch. Die Mannschaften freuten sich nicht nur über Pokale, Urkunden, Medaillen und kleinere Sachpreise – Murat Almeda (Dinamo Stralsund - »Bester Spieler«) und Tom Kriemann (SV Hanse Klinikum Stralsund – »Bester Torhüter«) wurden zu dem als »Bester Spieler« bzw. »Bester Torhüter« ausgezeichnet – herzlichen Glückwunsch. Auffällig viele spannende Spiele wurden erst nach Siebenmeterschießen entschieden. »Die ersten drei Fußballnächte haben die Erwartungen und Hoffnungen mehr als erfüllt. Die Umsetzung von Fairplay, Integration von Migranten, Alkohol- und Drogenverbot in Verbindung mit einer Menge Spaß sorgten für tolle Turniere mit steigender Teilnehmer- und Zuschauerzahl. Eine sinnvolle Abendgestaltung, die offen für alle Interessierten ist, denn bei uns spielen Herkunft, Geschlecht und fußballerisches Können keine Rolle. Ein großes Dankeschön an die Unterstützer sowie an die ehrenamtlichen Helfer und Schiedsrichter. In den nächsten Wochen wird über eine Fortsetzung des Projektes diskutiert. Ich bin zuversichtlich, dass wir weitere Sportnächte anbieten werden. Ob es weiterhin ein Fußballturnier sein wird oder eventuell noch andere Sportarten angeboten werden, lassen wir bewusst offen.«

1. FSV Torschusspanik

2. Dinamo Stralsund

3. SV Hanse Klinikum Stralsund

4. SG Eintracht Süderholz

5. FC Hammerlatte

6. Die Falken

7. Franzburger Fußballfreunde

8. Jugendmigrationsdienst

9. Ostseekicker Stralsund

10. Stralsunder Werkstätten

11. Ostseekicker Freizeit

12. Die Kanackz

Bester Torhüter: Tom Kriemann (SV Hanse Klinikum Stralsund); Bester Spieler: Murat Almeda(Dinamo Stralsund)

Alle Veranstaltungstermine und Neuigkeiten werden über die sozialen Medien(Facebook/ Instagram Sportjugend Vorpommern-Rügen) und der Presse rechtzeitig mitgeteilt. Ben Teetzen, Sportjugend Vorpommern-Rügen

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.