Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Freundliche Geste von engagierten und nachdenklichen Mitarbeitern

02.05.2019, Kerstin Schnegula, Rostock

Angesichts der Tatsache, dass leider nach wie vor noch nutzbare Nahrungsmittel vernichtet werden, ist jede Initiative, die das verhindert, willkommen.

Wer in der Walpurgisnacht bei Lidl in Evershagen Kunde war, durfte sich kostenlos eine Ostersüßigkeit mit nach Hause nehmen.

Essen gehört zu den Dingen des Lebens, die nahezu jeden Menschen beglücken. So konnten die Mitarbeiter des Einkaufsmarktes mit ihrer freundlichen Geste gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Sie trugen dazu bei, dass noch Essbares nicht in die Mülltonne landete und zauberten gleichzeitig ein Lächeln in die Gesichter der Kundschaft.

Zufriedene Menschen kommen gern wieder und bedanken sich damit dafür, dass sich engagierte Mitarbeiter Gedanken machen. Letztendlich kostet die Erzeugung von Nahrungsmitteln Zeit und Geld. Schon deshalb ist es begrüßenswert, wenn weniger in den Abfallbehältern landet.

Jede Idee, die dazu beiträgt, dass weniger Lebensmittel auf dem Müllhaufen landen, ist hilfreich bei den ehrgeizigen Klimazielen und hilft somit auch unserer Umwelt.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.