Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Frauen am Steuer

12.03.2015, Cornelia K., Rostock

Es war mal wieder so weit. Am Mittwoch 11.03. wurde mir wie so oft die Vorfahrt genommen. Wie immer von einer Frau. Ich war wie jeden Tag mit meinem Fahrrad unterwegs. Diesmal war es wirklich haarscharf. Mir haben die Knie gezittert und was macht diese Person, sie kurbelt das Fenster runter und meckert mich voll, ich wäre zu schnell auf den Fahrradweg gefahren. Keine Entschuldigung, keine Frage wie es mir geht. Im Gegenteil, sie gibt Gas und weg war sie. Der Fahrradweg war auch noch rot, also besondere Vorsicht, was diese Frau nicht interessiert hat. Mir wird jeden Tag die Vorfahrt genommen wenn ich mit meinem Fahrrad unterwegs bin und es sind grundsätzlich Frauen, die sich diese Dreistigkeit und Rücksichtslosigkeit erlauben. Dagegen die Männer lassen mir sogar oft die Vorfahrt und manchmal bekomme ich dabei auch ein Lächeln. Danke an die Männer. Warum sind die Frauen so unentspannt und rücksichtslos, wenn sie ein Lenkrad vor sich haben. Fühlen sie sich dann stärker, oder was wollen sie dann beweisen. Also in Zukunft werde ich als Fahrradfahrerin ganz besonders aufmerksam sein, wenn ich eine Frau am Steuer sehe, sie könnte gestresst sein und ihren Frust an mir auslassen wollen.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.