Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Ferienfreizeiten 2014

15.08.2014, Nicole Schacht, Kreissportbund Vorpommern-Rügen

In den ersten vier Wochen der Sommerferien hatte die Sportjugend des Kreissportbundes Vorpommern-Rügen e.V. insgesamt drei Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis durchgeführt. Zweimal ging es auf die Insel Usedom in den Jugendferienpark Ahlbeck und einmal ins Jugenddorf Wittow/Drewoldke auf der Insel Rügen. Über 75 Mädchen und Jungen im Alter von 8 – 13 Jahren erlebten mit der Sportjugend spannende, erlebnisreiche und vor allem auch sonnige Tage. Neben dem täglichen Sprung in die Ostsee, sei es in Ahlbeck oder Wittow, waren Kletterwald, Kinobesuch, Banane fahren, Sandburgenwettbewerb, Inselrodelbahn Bergen, Neptunfest, Phänomenta Peenemünde, Lagerfeuer am Strand, Wanderung nach Heringsdorf, Disco oder auch die Aktionsspiele »Wetten das« und »Schlag den Betreuer« Programmpunkte bzw. Höhepunkte in den Ferienlagern. Die Ferienlagertage gingen größtenteils viel zu schnell vorbei und beim Abschied nehmen einigten sich die meisten auf ein Wiedersehen im Sommer 2015. Nicole Schacht

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.