Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Fahrradtour

30.10.2014, Frank Schröder, Sundhagen

Letzten Samstag starteten die Kinder und Betreuer der Jugendfeuerwehr Sundhagen zu ihrer traditionellen Fahrradtour, ausgestattet mit Warnwesten, zur Verfügung gestellt vom AC-Grimmen und der Allianz Generalvertretung Kristian Ruh. Mit den Bambinos voran, ging es vom Schullandheim Bremerhagen gemütlich mit kleinen Pausen nach Sievertshagen. Dort öffnete Andreas Wittmis extra sein Zweiradmuseum für die jungen Feuerwehrleute. Alles rund um das Zweirad wurde begutachtet und bestaunt, nicht nur bei den Kindern, auch bei so manchem Betreuer leuchteten die Augen beim Anblick von Star, Simson und Co. Nach einer Stärkung mit Kaffee, Tee, Kuchen und Obst ging es dann mit guter Laune zurück zum Schullandheim. Dort angekommen, wurde die Radlergruppe schon vom Team des Schullandheims zum Abendessen erwartet. Schnitzel und Pommes brachten die Kräfte zurück. Diese brauchten die Kinder auch für die anstehende Nachtwanderung der etwas anderen Art, denn die Orientierung im Bremerhägener Wald erfolgte über Reflektoren. Am gemütlichen Lagerfeuer ließen die Floriansjünger den Tag ausklingen und verschwanden in den Blockhäusern um eine Mütze Schlaf zu bekommen. Am nächsten Morgen wurde der tolle Ausflug mit einem kräftigen Frühstück beendet. Alle waren sich einig, das diese Radtour ein schönes Erlebnis war und eine Abwechslung zur normalen Ausbildung. Die Jugendfeuerwehr Sundhagen bedankt sich für die gesponsorte Übernachtung im Schullandheim, sowie bei Herrn Wittmis für die Unterstützung und Führung durchs Museum. Frank Schröder

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.