Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Es schmerzt

02.05.2017, Klaus Rosin, Schwerin

Was ist aus dem Marienplatz geworden, im Umfeld häuft sich die Gewalt.

Wer hier zuhause ist hat Sorgen

und sagt den Rowdys ... halt.

Sie wollen hier in Frieden leben

sind ihrem Heimatland entflohn.

Es wurd Barmherzigkeit gegeben. Sind Prügeleien nun der Lohn?

Es schmerzt, wenn wir am Montag hören, die Übeltäter sind bekannt.

Ziehn die Betroffnen keine Lehren, dann nutzt doch endlich den Verstand.

Klaus Rosin, Schwerin

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.