Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Erweiterung des Sozialtickets kommt

26.11.2018, Uwe Flachsmeyer, Rostock
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Für ein Rostocker Monatssozialticket"
im Rostocker Blitz vom 11.11.2018

Sehr geehrte Frau Schlaack,

 

vielen Dank für Ihr Engagement in Sachen Sozialticket. Auch wir als GRÜNE Fraktion in der Bürgerschaft haben in den vergangenen Monaten mehrfach diese wichtige Anregung erhalten. Auch wir wollen, dass Mobilität und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben nicht nur wenige Tage im Monat möglich ist. Wir haben darum im Oktober einen Antrag in die Bürgerschaft eingebracht, der eine Ausweitung des Sozialtickets auf Wochen- und Monatskarten vorschlug. Dieser Antrag wurde glücklicherweise mit großer Mehrheit beschlossen. Die Stadtverwaltung hat nun bis Januar Zeit, ein Konzept vorzulegen. Die Einführung soll dann so schnell wie möglich, im Idealfall bereits ab Februar erfolgen. Das heißt, dann sollen auch Wochen- und Monatstickets zum ermäßigten Preis erworben werden können. Das sind noch nicht ganz die 25 Euro pro Monat, die Sie fordern. Aber damit sind wir schon ein gutes Stück voran gekommen und ist auch Initiativen wie Ihrer zu verdanken.

Uwe Flachsmeyer

Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Rostocker Bürgerschaft

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.