Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Entsolidarisierung

21.03.2016, Karsten Dörre, Neubrandenburg
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Folgekosten"
im Vier Tore Blitz vom 20.03.2016

Das Forschungszentrum für Generationenverträge der Universität Freiburg ist ein der Versicherungswirtschaft nahestehendes Institut, das in seinen Studien und Stellungnahmen regelmäßig eine Förderung der privaten Altersvorsorge propagiert. Man kann davon ausgehen, wenn 2 MIllionen Flüchtlinge kommen, dass diese kaum eine private Altersversorgung abschliessen und dies den privaten Versicherungsanbietern nicht schmeckt. Raffelhüschen und sein Forschungszentrum sind für eine komplett private Pflegeversicherung. Hier soll der Pflegebedürftige das erste Jahr seiner Pflegebedürftigkeit erst mal selbst finanzieren, danach würde die private Pflegeversicherung finanziell aufkommen. Man kann dieses Forschungszentrum auch "Renommiertes Zentrum für Entsolidarisierung" nennen.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.