Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Endlich geschafft

27.11.2013, Maria Trottner, Ludwigslust

Am 30. Oktober überreichte die Landeskoordinatorin Katrin Schulz unserer Schule die Urkunde und die Plakette für »Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage«.

Dies war die 25. Titelvergabe in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Sebastian Ehrich führte durch die Veranstaltung als Moderator. In ihren Reden gaben unser Schulleiter Herr Detenhoff, der stellv. Landrat Wolfgang Schmülling und der Bürgermeister von Ludwigslust Reinhard Mach wieder, dass sie sehr stolz auf diesen Titel sind.

Wir haben die Auszeichnung den »Steinen« zu verdanken, die sich durch viele Projekte und Veranstaltungen für Schule ohne Rassismus eingesetzt haben. Um den Titel zu erreichen mussten 70 Prozent der Schülerinnen und Schüler ihr Einverständnis geben, mit über 90 Prozent war das denn schon fast sicher.

Unsere Schule hat als Paten für die Titelbewerbung die Journalistin Andrea Röpcke und Christian »Moe« Möller, der eine AG bei uns leitet, gewonnen. Sie unterstützen uns und sind gegen Rechtsextremismus.

Durch die Musikeinlagen von Vanessa Scheufler und Isa Hahn wurde die Veranstaltung gestaltet. Ein weiteres Highlight war der Sketch der Theater-AG.

Sie stellten das Problem mit Rassismus dar. Zum Schluss trat dann noch Storch Heinar auf und frischte die Veranstaltung mit einer amüsanten Musikeinlage auf.

Alle Klassensprecher, Stellvertreter, einige Lehrer und viele Gäste sahen gespannt zu.

Maria Trottner und Sophia Manthey, Presseclub des Goethe-Gymnasium Ludwigslust

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.