Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Einladung zum Austausch

04.03.2015, Haiko Hasan Hoffmann, Schwerin
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Paradox"
im Schweriner Blitz vom 01.03.2015

Sehr geehrter Herr Busch, ich bin nicht Vertreter der Muslime in Deutschland, sondern nur ein gewählter Vorsitzender einer der beiden Gemeinden Schwerins. Zuviel der Ehre! Und ich habe einen Namen. Bedauerlich ist, dass Sie nicht auch nur auf einen meiner konkreten Punkte konkret und sachlich eingehen. Statt dessen nur Polemik und unfreundliche Unterstellungen. Es ist uralte Weisheit, dass Angst vor dem besteht, was man nicht kennt. Sehr geehrter Herr Busch, ich lade Sie ein, sich mit uns auszutauschen. Lassen Sie uns doch besser reden. Denn wer nicht fragt, findet keine Antworten. Jeder, der gewillt ist, sich selbst ein Bild zu machen und nicht nur Vorurteilen zu folgen, ist herzlich eingeladen.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.