Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

EEG-Umlage wrid erhöht

09.11.2012, Joachim Fleing, Schwerin

Wie lange wollen wir Bürger uns noch verdummen lassen. Die jetzige Regierungskoalition

will uns Normalverbraucher nur abzocken. Der Staat ist mit ca. 50 Prozent Steuern und Abgaben der

größte Abzocker. Dazu kommen noch die Netzentgelte, ca. 20 **Prozent**. Nur wir Normalverbraucher sollen

diese sogenannte Energiewende bezahlen. Liest man,welche Unternehmen nichts bezahlen sollen oder

müssen, muß man an der Lauterkeit der zuständigen Politiker und Parteien stark zweifeln. Da wurde gute Lobby-Arbeit

geleistet.Sicher nicht zum Nachteil einiger Parteien. Lieber Deutscher Michel , werde endlich wach.

Bei unseren Nachbarn in Eurpa würden die Bürger in Massen auf die Straße gehen.

Tun wir es endlich auch !

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.