Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Die Abzocker

05.08.2011, Joachim Fleing, Schwerin

1.) Bevor ich andere belehre über Renten in Ost und West sollte ich evtl. einmal im Internet nachsehen. Nur den Begriff - Unterschied zwischen Ost-und Westrente - eingeben. Da gibt es dann viele interessante Artikel zu lesen.

2.) Da wird Monate lang über 5 Euro für Hartz IV Empfänger gestritten.Für Rentner wurden 0,99 Prozent Rentenerhöhung beschlossen. Beides eine unerhörte Frechheit der zuständigen Ministerien und der Abgeordneten den Bürgern gegenüber.

3.) Hier sitzen die eigentlichen Abzocker, die sich auf Kosten der Steuerzahler die (Geld)Taschen füllen. Über die Summen der Bezüge der Abgeordneten im Einzelnen zu schreiben würde die Leserbriefseite überfordern. Kann man alles im Internet nachlesen. Nur soviel alleine zur Erhöhung der Diäten, die klammheimlich in nur einer Sitzung kurz vor der Sommerpause beschlossen wurde. Zum Jahreswechsel steigen die Diäten von 7.668 Euro auf 7.960 Euro und dann noch einmal 2013 auf 8.252 Euro. Die Abgeordneten bekommen noch, unabhängig von den tatsächlichen Bezügen, eine steuerfreie Kostenpauschale von ca. 4.000 Euro.

4.) Als nächstes sollte man sich als (armer)Rentner einmal die Pensionen von einigen Beamten ansehen. Da merkt man erst richtig, wie wir Rentner vom Staat benachteiligt werden.

 

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.