Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Der Frühling uns den Atem nimmt

22.04.2015, Klaus Rosin, Schwerin

Ein Wellnessbad für unsre Augen, sind Blicke in den Gral Natur.

Und mit den Bildern wächst der Glaube, das Glück sei eine Korrektur.

Wohin man sieht wächst neues Leben, aus grünen Auen, dichtem Wald.

Wir fühlen unsre Sinne schweben, sie suchen tief in Trance nach halt.

Den Teppich den wir stolz betreten, hat in der Nacht der Lenz geknüpft.

Die Hände falten sich zum beten

ein »Habe dank« ist uns entschlüpft.

Durch Sonnenfächer stumm wir schreiten, von Flöten und Gebrumm umringt.

Realitäten uns entgleiten ...

der Frühling uns den Atem nimmt.

Klaus Rosin, Schwerin

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.