Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Das Paradies der Frauen

18.03.2015, Manfred Statzkowski, Rostock

Bezugnehmend auf Leserbrief " Mütter des Grundgesetz...."

Natürlich mal wieder Lobhudelei für die "alte Zeit" und Kritik am Heute!

Frauen und Gleichberechtigung in der DDR , Herr Niemann?

Angefangen von der SED bis in die letzten Betriebswinkel waren Frauen in Fragen von Leitungspositionen in der absoluten Minderheit.Da hätte es schon einer "Frauenquote" bedurft!

Und gleiches Geld für gleiche Arbeit?

Ich habe es im Kombinat Schiffbau anders erlebt!

Frauen in "hohen" Positionen waren Kranfahrerinnen auf den Hellingkränen, Hallen-und Pierkränen im Schichtsystem!

Freie Wahl zwischen Familie oder Beruf nicht möglich, da jede weibliche Hand gebraucht wurde.

Dieser dauernde Vergleich zwischen Äpfel und Birnen, sprich zwei unterschiedliche Voraussetzungen/Entwicklungen nach 1945 -1990 ist vollkommen absurd und wie so oft nur die halbe Wahrheit von Ihnen,Herr Niemann

 

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.