Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Das liebe Geld

05.08.2011, Klaus Rosin, Schwerin

Was wird mit dem Euro

das Volk wird stumm

und träumt von der starken Mark.

Die Sorge boomt,die Angst geht um

vor jedem neuem Tag.

Soll wieder wie einst das Ersparte gefriern

weil der Deal mit der Währung nicht funktioniert ?

Was darf den Helenen sonst noch passiern

bis das Faß Dynamit explodiert.

Schlecht sieht es aus mit den Finanzen

selbst Herr Obama steckt in Not

und lässt uns auf glühenden Kohlen tanzen,

wir sitzen im selben Boot.

Braucht sich wirklich niemand in Deutschland zu sorgen

wie Frau Merkel es öfter betont.

Ob sie Recht behält, das sehen wir morgen.

Ach hätte man uns mit dem Euro verschont.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.