Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Das Leben prägt den Menschen

03.06.2014, Peter Fuchs, Hörsching

"Das Leben prägt den Menschen". Deshalb sollte, jetzt wo wieder die Ferienzeit mit Riesenschritten heran naht, darüber nachgedacht werden, womit Kinder am Besten zu belohnen wären.

 

Oder man stellt sich einfach die Frage, warum der gewünschte schulische Erfolg nicht erreicht wurde?

 

Heutzutage wird fast keine Gelegenheit ausgelassen, auch noch so ausgefallene Wünsche zu erfüllen. Kleinigkeiten zu schenken gilt nicht selten als langweilig und unmodern. Die Leidenschaft von Beschenkten entfesselt man ohnedies nur mit etwas, womit er nie gerechnet hätte! Das Richtige zu finden, kann für so manchen zur Qual werden. Das Geschenkte soll Freude bereiten.

 

Oft hat dennoch für viele ein Geschenk eine relativ nebensächliche Bedeutung. Weil für sie Respekt, Zuneigung, Aufmerksamkeit das Maß aller Dinge wäre.

 

Vielleicht wäre förderlich auf einen Großteil der Geschenke zu verzichten und dafür gemeinsame Kreativität einzuplanen?

 

Kinder brauchen Nestwärme; Kinder brauchen Zuneigung; Kinder brauchen ernsthafte Gesprächspartner; Kinder brauchen Wegbegleiter; Kinder brauchen gemeinsame, stressfreie Zeit.

 

Wer weiß, vielleicht findet doch so mancher einen Gutschein für mehr gemeinsame Zeit, unter all den Geschenken.

 

Peter Fuchs, Hörsching

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.