Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Danke

02.12.2010, W. J.

Sehr geehrte Damen und Herren, anlässlich des 100. Geburtstages meiner Mutter Frau Dora Beyer am 9. Dezember möchte ich Danke sagen für die geleistete Arbeit bei der Pflege durch das Team von Frau Madlen Hensel und der ärztlichen Betreuung durch Dr. Zabel und Dr. Kisselbach. Da meine Mutter durch den Einzug in das Knieperhaus Heinrich-Heine-Ring 140 vor drei Jahren schon sieben Jahre in einer anderen Einrichtung des betreuten Wohnens auf Rügen gewohnt hat, kann ich Vergleiche ziehen zwischen den Einrichtungen.

Die rundum 24 Stunden Betreuung im Knieperhaus durch eine Schwester ist neben der Beschäftigung durch Frau Hüsmann an vier Tagen die Woche eines der Vorteile, die andere Einrichtungen nicht anbieten.

Auch dem Vermieter, der Wohnungsbaugenossenschaft Aufbau Stralsund, der durch den Umbau des Hauses diese Möglichkeiten geschaffen hat, gebührt ein großes Lob. Nochmals Danke sagt

 

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.