Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Dank an das Kurhaus Binz

14.12.2011, M. Boettcher

Die Binzer Bewohner des Betreuten Wohnens der Volkssolidarität möchten dem Direktor des Kurhauses Binz, Herrn Tonndorf, und seinem Team herzlich Dank sagen für einen sehr schönen Kaffeenachmittag im Kurhaussaal.

In der 1. Adventwoche wurden wir dazu geladen.

Nach der Begrüßung durch eine Hausdame schon am Hauseingang wurden wir in den herrlichen Kurhaussaal mit festlich gedeckten Kaffeetafeln geleitet. Hier begrüßte uns Herr Toondorf persönlich.

Die meisten Gäste bestaunten bestimmt zum ersten Male das stilvolle Ambiente des Hauses mit Lüstern, Leuchtern, Spiegeln, Teppichen, Bildern und der attraktiven Bühnengestaltung.

Freundliche Kellnerinnen und Kellner sorgten für eine aufmerksame Bedienung.

Die Konditoren hatten – wie vom Kurhaus bekannt – wunderbaren Kuchen gebacken.

Nach gemütlichem Kaffeebesuch und individueller Verabschiedung am Ausgang rundete der Heimweg durch das weihnachtlich geschmückte Binz diesen gelungenen Vorweihnachtstag ab.

Im Namen der dankbaren Gäste

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.