Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Benutzung eines Radweges!

14.05.2019, Helmut Kurzmann, Görslow

Von Rampe bis Raben Steinfeld führt ein sehr schöner Radweg, er wird auch sehr gerne benutzt. Aber es gibt auch Typen, meistens die, die als Radprofi verkleidet sind, die nutzen den Radweg natürlich nicht, sondern fahren auf der Straße, obwohl nebenan der Radweg läuft. Ich finde so etwas erstens gefährlich und zweitens einfach frech. Wenn wir mit dem Auto die Straße befahren, gibt es immer wieder Radfahrer die die Straße am liebsten für sich hätten. Wenn dann etwas passiert, ist immer der Autofahrer schuld. Denn die

Radfahrer sind ja die Guten. Ich finde, da müßte der Gesetzgeber einmal etwas ändern. Für Radfahrer sind Radwege da und sollten auch genutzt werden. Vielleicht sollten da die »Profi Radfahrer« einmal so richtig nachdenken, so sie denn können.

Helmut Kurzmann, Görslow

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.