Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Bedenklich

02.10.2019, Dr. Hans-Jürgen Maul, Warnemünde

Seit vielen Jahren besuche ich die Sitzungen des Warnemünder Ortsbeirates. Dieser hat mit Herrn Alexander Prechtel (CDU) einen Vorsitzenden, der die Interessen und Wünsche der Warnemünder anhört und sie vehement vertritt wie vorher kein anderer.

Nun habe ich einer Pressemitteilung entnommen, dass die CDU Herrn Prechtel in dieser Funktion nicht mehr unterstützen will. Dieses Vorhaben macht außerordentlich bedenklich.

Wie kann eine Partei ein äußerst verdienstvolles, aber ein wohl unbequemes Mitglied fallen lassen, nur weil es die Interessen unseres Ortes vertritt und damit wohl nicht immer der Generalvorstellung seiner Partei folgt.

Wenn eine angesehene Person aus seiner ehrenamtlichen Funktion verdrängt werden soll, entsteht sofort der Verdacht auf eine Mauschelei, vielleicht, um eine gefälligere Person in dieser Funktion zu installieren.

Wie glaubwürdig ist die Rostocker CDU, die solche Vorgänge betreibt? Wählbar ist sie für mich nicht mehr.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.