Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Ausstellung sehenswert

29.03.2016, Dr. Hans Bomke, Schwerin
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Sehenswert"
im Schweriner Blitz vom 29.03.2016

Zu »Sehenswert«, Blitz vom 21. Februar.

Dank der Blitz-Redaktion für die regelmäßigen Hinweise auf Kulturveranstaltungen! Ohne sie hätte ich beispielsweise nichts von der Sonderausstellung »Glauben Sehen Verstehen - Interkulturelles Projekt und Fotografien von Christian Schmidtke« in der Alten Synagoge Hagenow erfahren. Einen Spruch habe ich mir gemerkt, der in der wirklich sehenswerten Ausstellung zu lesen war: »Was ist der Glaube wert, wenn er nicht in die Tat umgesetzt wird?« Frage und Aufforderung zugleich beinhaltet dieser Satz, der in der heutigen Zeit des Flüchtlingselends und der Ausbreitung antisemitischer Tendenzen von Bedeutung ist. Zugleich besuchte ich die ständige Ausstellung im dortigen Hanna-Meinungen-Haus über das frühere jüdische Leben in Hagenow. Erschreckend ist, wie in einer solch kleinen Stadt sich im Dritten Reich der Antisemitismus ausbreitete. Schulklassen sollten die Ausstellung besuchen, sie ist sehenswert.

Dr. Hans Bomke, Schwerin

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.