Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Armseliger NDR

06.05.2019, Wolfgang Mengel, Stralsund

Ein armseliger NDRDer Vertrag der beliebten Moderatorin Sabine Kühn vom NDR wurde nicht verlängert. So etwas kann passieren, aber es müssen für den Zuschauer nachvollziehbare Gründe ersichtlich werden. Und die liegen uns als Verbraucher nicht vor. Dass eine so nette und vor allem kompetente Mitarbeiterin, die sich überall bei den Zuschauern großer Beliebtheit erfreut, vor die Tür gesetzt wird, ist nicht zu verstehen. Und die größte Schande ist, dass Frau Kühn sich quasi selbst verabschieden musste und der Sender vor seinen Zuschauern nicht so viel Anstand besitzt, die jahrelange hervorragende Arbeit seiner Mitarbeiterin zu würdigen und ihr einen ehrenvollen Abgang zu geben, das ist einfach fies und wirft kein gutes Licht auf den NDR. Auch hier zeigt sich die in diesem System übliche Geringschätzung des einzelnen Menschen, vor allem scheinbar, wenn er älter ist und nicht mehr ins Raster passt!

 

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.