Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Absurd?

04.02.2014, Anonym, Rostock (Name dem Verlag bekannt)
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Leserbrief »Auf dem Müllhaufen der Geschichte«"
im Rostocker Blitz vom 26.01.2014

Wie kommt Herr Teipel auf die Idee, dass Karl Marx‘ Theorie »Das Sein bestimmt das Bewusstsein« absurd sei und warum habe ich beim Lesen an die US-Amerikaner gedacht ...?

25 Prozent glauben aktuell, dass sich die Sonne um die Erde dreht, alls andere sei absurd. (»Münchener Abendzeitung«)

Eine satte Mehrheit ist überzeugt, dass der Mensch genauso entstanden ist, wie in der Bibel beschrieben (Ton, Rippe usw.) und natürlich lehnen mindestens ebenso viele die Evolutionstheorie von Ch. Darwin als absurd ab.

Und nun ein Zitat eines international bekannten deutschen Professors aus dem »Spiegel« vom 20. Januar 2014: »Ich bin davon überzeugt, dass der Mensch denkt im Wechselspiel mit der Welt, die ihn umgibt.«

Sollte an der Erkenntnis von Karl Marx womöglich doch was Wahres dran sein?

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.