Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Abgang von Frau Kühn

01.08.2019, Walter Endrix, Wittenförden

Ich halte den Abgang von Frau Kühn, inszeniert von den Verantwortlichen des NDR, für geschmacklos.

Das ist nur ein Beispiel wie der NDR mit seinem Personal umgeht. Frau Haferbeck sollte sich schämen.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.