Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

20 Jahre Sozialverband

25.11.2010, Harry Seek

Am 2. November ehrte der Sozialverband Wismar seine treuen Mitglieder für die Mitgliedschaft von 20 Jahren, 15 Jahren und 10 Jahren. Dieses Jubiläum gibt Anlass, unser stilles Wirken entsprechend zu würdigen und ein Stück in das Rampemlicht der Öffentlichkeit zu rücken. Die Verankerung des Sozialstaates im Bewusstsein der Bevölkerung steht und fällt damit, wie gut die sozialen Leistungen für Betroffene zu erreichen sind. Unser Verband hilft mit großer Kompetenz den Älteren, Behinderten, chronisch Kranken und sozial benachteiligten Menschen und sorgt dafür, die ihnen zustehenden Leistungen zu erhalten. Wir informieren, beraten und betreuen, geben aber auch Zuspruch oder leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Mit unseren Aktivitäten auf den Gebieten der Vermittlung zwischen bedürftigen Bürgern und Behörden, der Rechtsberatung in sozialberechtigten Belangen oder der Sozialpolitik haben wir stets großen Zuspruch erfahren und so manchen Engpass behoben. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Kreisverbandes Wismar beweisen täglich, dass ehrenamtliches Engagement in unserer Gesellschaft weiter verbreitet ist. Alle Mitarbeiter unseres Kreisverbandes sind ehrenamtlich aktiv. Der 1. Vorsitzende des Kreisverbandes möchte sich ganz besonders für den persönlichen Einsatz der ehrenamtlich Tätigen bedanken. Wir springen ein, wenn Menschen alleine nicht mehr weiter kommen. Wir packen da an, wo Hilfe gebraucht wird. Zu den ausgezeichneten Mitgliedern für Treue zum Sozialverband wurden geehrt: acht Mitglieder für 20-jährige Mitgliedschaft, 12 Mitglieder für 10-jährige Mitgliedschaft und drei Mitglieder für 15-jährige Mitgliedschaft.

Harry Seeck, 1. Vorsitzender des Kreisverbandes Wismar

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.