Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Leserbriefe: November 2013 42 RSS


18 Jahre ist es her...

18 Jahre ist es her, als 1995 die DAK ihren Mitgliedern - einen Walking Kurs anbot. Damals fragte man sich – was ist Walking? Heute weiß man, dass es eine Ausdauersportart ist, die mit wenig Aufwand mehr...

29.11.2013 | Trainer Günther Sens


»Auf den Flügeln des Gesangs«

In den Monaten Oktober und November ging es, dank der Organisatorin Frau Thurm, in der BRH-Ortsgruppe Stralsund musikalisch zu. Das Duo »musica passionata« aus Rostock ist mit uns »Auf den Flügeln mehr...

29.11.2013 | K. Thoß


Beigeschmack statt Augenmaß?

Wenn ein Geschäftsführer wie Herr Rümper beim RPNV es schafft, ein Unternehmen über Jahre stabil in den schwarzen Zahlen zu halten ohne den klammen Kreishaushalt zu belasten und auf Rügen bei aller mehr...

29.11.2013 | Karin Breitenfeldt


Mindestlöhne in MV erst 2017?

Die Koalition steht. Die zukünftigen Minister freuen sich auf ihre neuen Funktionen und hohen Gehälter. Aber der Mindestlohn von 8,50 Euro wird erst zum 1. Januar 2015 in Deutschland eingeführt. mehr...

28.11.2013 | Dr. Ernst-Ludwig Hischer


Endlich geschafft

Am 30. Oktober überreichte die Landeskoordinatorin Katrin Schulz unserer Schule die Urkunde und die Plakette für »Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage«.

Dies war die 25. Titelvergabe in ganz mehr...

27.11.2013 | Maria Trottner, Ludwigslust


Menschlichkeit

Das Maß aller Dinge,

passt in keine noch so große Zwinge.

 

Mit Menschlichkeit richtig gelebt,

im Leben wird viel bewegt.

 

Nicht alle haben Kummer und Sorgen,

müssen denken an das Morgen. mehr...

27.11.2013 | Peter Fuchs, Hörshing


Pro und Kontra

Herr Rehberg fordert die SPD auf, »dass die Genossen zur Besinnung kommen und ihre wirtschaftsfeindlichen Steuer- und Mindestlohnpläne schleunigst zurückzuziehen ..« und behauptet, dass es mehr...

27.11.2013 | Hajo Grande, Schwerin


Der große Frust

Der Winter steht vor der Tür und die Streusandkiste auf der Straße. In der Kiste ist aber kein Streusand, sondern sind diese kleinen schwarzen Steine, die sich zum Streuen gegen die Glätte vor der mehr...

27.11.2013 | Manfred Paulischkies, Friedrichsthal


Erneute Erhöhung der Beamtengehälter

Im Herbst 2012 wurden die Beamtengehälter in MV rückwirkend erhöht. Ab 2013 wurden dafür 25 Millionen jährlich zur Verfügung gestellt. Eine hohe Summe wenn man bedenkt, dass für das Staatstheater, mehr...

26.11.2013 | Helene Wiemeyer, Schwerin


Keine Unterschiede zwischen Ost- und West-Mindestlohn

Auch Herr Eckhard Rehberg, MdB, bemüht wieder das Mantra vom Arbeitsplätze vernichtenden Mindestlohn in den Medien der letzten Tage – ohne konkrete Belege. Ängste schüren sind hier fehl am Platz mehr...

26.11.2013 | Deutscher Gewerkschaftsbund Region Rostock-Schwerin


Rüstungswahn

Wie ich den Medien entnehmen konnte, ist der Wert der Rüstungsexportausgaben von 2,2 Milliarden Euro auf 2,6 Milliarden Euro gestiegen. Ein nicht nachzuvollziehbarer Wahnsinn. Angesichts meiner mehr...

21.11.2013 | Karl-August Puls, Schwerin


Neid

Mahatma Gandhi zitierte einst: “Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht

für jedermanns Gier.”

Neid ist eine Empfindung, die ausgedrückt, dass man sich gegenüber anderen  mehr...

19.11.2013 | Peter Fuchs, Hörsching


Rettet die Kastanienbäume

Die Miniermotte ist der Feind aller Kastanienbäume. Sie sorgt schon frühzeitig für braune Blätter. Sie kann nur effektiv bekämpft werden, wenn das Laub der Kastanie ganzjährig sorgfältig entfernt mehr...

18.11.2013 | Klaus Neudek, Schwerin


Oder umgedreht

Ich war Prolet, wurde Werktätiger und konnte deshalb den Status eines Arbeitnehmers nicht mehr erringen, weil man mich zeitig in den Vorruhestand schickte. Nun sagt man, Rentner haben nie Zeit. Für mehr...

18.11.2013 | Siegfried Spantig, Hagenow


Herzlichen Dank

Hiermit möchte ich "Danke" sagen an das Team um Dr. Flachsmeyer (Stat. Chrirgie 1 am Klinikum Süd). Mir wurde am 24.10.2013 ein künstliches Kniegelenk eingesetzt; ich fühlte mich auf der Station mehr...

17.11.2013 | Sieglinde Liekfeldt, 18069 Rostock


Danke

Als Premierenklasse danken wir, die Kinder der Klasse 2 b der Montessori-Grundschule »Lambert Steinwich«, dem Theater Vorpommern und besonders der Theaterpädagogin, Frau Buhl, für viele interessante mehr...

15.11.2013 | Ines Köther


Dank für Ihre aktive Mithilfe und Spende

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Volkssolidarität Grimmen – Stralsund e. V. führte in diesem Jahr ihre Listensammlung vom 14. August bis zum 17. September 2013 durch. Wir möchten uns auf diesem mehr...

15.11.2013 | Volkssolidarität Grimmen – Stralsund e. V.


UnfallschwerpunktI

Im Rügen Blitz am Sonntag, Nr. 45/23. Jahrgang, wurde u. a. über den Unfallschwerpunkt in Sassnitz, Kreuzungsbereich Mukraner Straße – Landstraße L 29, berichtet. Die geplanten permanenten mehr...

15.11.2013 | Freimut Berlik


Die Kirche reformieren

Zum Reformationstag hatte die Nordkirche Schwerin mit dem neuen Bischofssitz, mit 160 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur, zum Jahresempfang in die Stralsunder Nikolaikirche eingeladen. Wenn mehr...

15.11.2013 | Manfred Butter


Mal wieder Dank sagen

Die vier Patienten der Station 1, Zimmer 6 möchten sich auf diesem Wege ganz herzlich beim Ärzteteam um Chefarzt Dr. Scherrat, Prof. Dr. Kasch und Dr. Peter Bartels für die erfolgreichen Operationen mehr...

15.11.2013 | Die 4 vom Zim. 6 St. 1


Forum Mittelmole: Landmarke kommt

Das Wahrzeichen unserer Epoche ist die Kultivierung der falschen Gewichtung. Diesem Motto scheint nun die mehrheitliche Empfehlung des Forums Mittelmole für eine größenwahnsinnige Landmarke zu folgen. mehr...

14.11.2013 | Hansi Parczyk


Emotionales Ereignis

Nach vielen Monaten umfangreicher intensiver Vorbereitung durch mehrere ausschließlich ehrenamtlich tätige Interessenten – hervorgehoben seien hier nur zwei Namen: Hartmut Lindner (Haus 12) und mehr...

14.11.2013 | Horst Jann


Hansaspieler neu eingekleidet

Das ist ja mal eine tolle Information! Ich war tatsächlich so naiv zu glauben, dass bezahlte Fußballspieler für ihre »Sonntagsgarderobe« selbst aufkommen. Wenn man sich ehrenamtlich in sozialen mehr...

13.11.2013 | Brigitte Schneider


Kampf den Plastetüten

Meerverschmutzung, Vogelsterben, Plastetüten haben Schuld.

Wenn sie zur Gewohnheit

werden reißt der Umwelt

die Geduld.

Acht Milliarden Plastetüten

in Europa auf dem Müll.

Da wirds Zeit sie zu mehr...

13.11.2013 | Klaus Rosin


Sigmund Jähn in Schmarl

Wer gern einmal den ersten Deutschen, der in den Weltraum flog, kennen lernen wollte, war am 11. November in der Krusensternschule in Schmarl am richtigen Platz.

Sigmund Jähn, der vor 35 Jahren seine mehr...

12.11.2013 | Kerstin Schnegula


Mehr Geld für eine saubere Stadt

Der Bahnhofsbrunnenanblick ist uns unerträglich

kein Blümchen ziert das Monument.

Ein jeder fragt sich,wie ist das nur möglich

ist solch ein Schandfleck nun der Trend ?

Selbst vor dem Stadthaus mehr...

12.11.2013 | Klaus Rosin, Schwerin


Einseitig oder doppelte Staatsbürgerschaft?

Die christlichen Unionsparteien sind für die erste Variante, die SPD für die zweite Variante. Nun gibt es sehr viele Staaten bei denen man dort erworbene Rentenzuteilungen nicht verliert, wenn man mehr...

12.11.2013 | Erich Weber, Schwerin


Advent

»Gaud‘n Abend, schön Abend«. Dit Leed jedein kennt.

Kein anner hür‘ck leiwer

an‘ iersten Advent.

Ick rück mi den Sessel

still trecht. So as du.

Wann süss is ein bäder

bi sick, wenn nich nu.  mehr...

12.11.2013 | Dieter Niebuhr, Parchim


Danke

Auf diesem Weg möchte ich mich herzlich bei dem jungen Paar bedanken, das mir selbstlos am 6. November in der Bonhoeffer Straße geholfen hat.

11.11.2013 | K. H. Ziegert


Parteipolitische Leserbriefe

Heute möchte ich mal wieder aufraffen um zwei abgedruckte Leserbriefe zu kommentieren.Hierbei handelt es sich um die Leserbriefe von Herrn Dr.Dr.Malte Philipp seines Zeichens Mitglied der Fraktion für mehr...

Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Das könnten wir uns sparen,Wem nütz die Mietpreisbremse"
im Rostocker Blitz vom 30.12.2012


10.11.2013 | Jörn Jonischkies, Rostock


Arbeit

Ein Hauptproblem unserer Gesellschaft dürfte wohl Arbeitslosigkeit sein. Jeder Mensch braucht tägliche Arbeit, einen festen Arbeitsplatz, guten Lohn oder gutes Gehalt, um Gesundheit zu „empfinden“. mehr...

09.11.2013 | Peter Fuchs, Hörsching


Dank für die Feier

Am 26. Oktober feierte das Jugendhaus Storchennest e.V. den 20. Geburtstag. Es kamen viele Kinder, Eltern und Gäste. Von 14 Uhr bis 18 Uhr wurde bei besonders sonnigem Wetter im Außen- und mehr...

08.11.2013 | Team der Kita Krabbenkiste, Altenpleen


Tour d‘ Allee und Rügen Challenge

Alle Jahre wieder werden in Stralsund und der Insel Rügen zwei Radsportereignisse veranstaltet. Jedes Jahr müssen sich tausende Einwohner und Gäste der Region einigen hundert Radfahrern der Tour d‘ mehr...

08.11.2013 | Dr. Stephan Busch


Wem nützt und die Mietpreisbremse?

Die sich formierende Große Koalition will Gutes für Geringverdiener und Familien mit Kindern tun: Bezahlbarer Wohnraum dank einer Mietpreisbremse als Sozialtat steht auf der Agenda. Wem nützt dieses mehr...

07.11.2013 | H. Klink


Bildungssystem

Das Versagen unseres Bildungssystems lässt sich auch durch Ignoranz und Schönrednerei nicht länger kaschieren. Der Ruf nach qualifizierten ausländischen Fachkräften ist eine Bankrotterklärung. Eine mehr...

07.11.2013 | Dr. Hagen Brauer, Schwerin


Es fehlt an Visionen

In den letzten 20 Jahren ist die Bevölkerung, wie die des Landes, auch der Landeshauptstadt geschrumpft, haben wirtschaftliche Stärke wie soziale Kraft ihre Grenzen erreicht. Während Großstädte mehr...

07.11.2013 | H. Zänger, Schwerin


Die Leserbriefe von "Herrn H.Bremerkamp"

Ich lese gerne-ob Rostocker Blitz oder OZ -Leserbriefe,da

mich die Meinung anderer interessiert und manchmal zum Nachdenken anregt.Doch Woche für Woche lese ich bei allen erdenklichen Themen (sei es mehr...

06.11.2013 | Niels D., Rostock


Was muss in unserer Welt verändert werden?

Die UNO muss dringend demokratisiert werden, indem die Vetorechte alter Siegermächte aufgehoben werden. Entwicklungsländer sollten mehr Beachtung erhalten. Neue Gesetze, Bestimmungen und Empfehlungen mehr...

05.11.2013 | Erich Weber, Schwerin


Hoffnung und Barmherzigkeit

Zu »Der Wespen Nagen« vom 3. November:

»Aber die notorischen Hasser der DDR und ihrer ehemaligen Staatsbürger…« Oder: »Die neue Art Historie zu schreiben, findet bei denen Gefallen, die leugnen, der mehr...

04.11.2013 | Rudolf Hubert, Schwerin


Brodkorbs Privatschulverordnung

Seit Wochen nun schon kursieren Meldungen über diesen angestrebten ideologischen Kahlschlag durch die Presse und nun rudert der Jungminister zurück. Er hatte schlichtweg vergessen, dass besonders mehr...

04.11.2013 | Harry Klink


Dank ans Grünamt

Ich möchte mich heute auf diesem Wege beim Grünamt für die Renovierung auch im Namen vieler Gefrusteter rund um den »Scharen« bedanken. Wir hoffen, es wird im Auge behalten und regelmäßig in Ordnung mehr...

01.11.2013 | Christel Weißig


Das könnten wir uns sparen

Schon wieder soll die Bürgerschaft der Hansestadt mit der Beschlussvorlage 2013/BV/4800 eine Gebührenerhöhung, diesmal für die Straßenreinigung, beschließen. Die unabhängigen Bürger mit ihrer mehr...

01.11.2013 | Dr. Dr. Malte Philipp


Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.