Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Wir sind auf der Zielgeraden!

16.06.2017, Brigitte Herrmann

Rasant ist der Baufortschritt des Radfahrweges vom Café »Friedrich« bis nach Garz. Als Anerkennung für die bisher geleistete Arbeit wurde das Team der Firma Papenburg unter der Leitung des Poliers Herrn Dumke am 16.05.2017 zu einem Frühstück in der Pension »Am Wiesengrund« eingeladen. Initiator des Treffens war als Leiter der Bürgerinitiative Sigismund von Schöning, der in einer kurzen Ansprache noch einmal an die Pioniere der ersten Stunde erinnerte. Dazu gehören Annemarie Ziech sowie Heino und Siegfried Putbrese. Sie haben mit ihren Aktivitäten den eigentlichen Grundstein für den Radweg gelegt, dessen Fertigstellung wir alle nun in freudiger Erwartung entgegenfiebern.

Grund zu weiterem Optimismus gab Bürgermeisterin Gohla, indem sie sich zuversichtlich zeigte, dass auch der unwegsame Radweg zwischen Café »Friedrich« und Puddemin qualitativ dem Niveau des neuen Radweges angeglichen werden soll. Über die Finanzierung tagte bereits der Bauausschuss Garz.

An dieser Stelle sei auch der Edeka-Filiale Danilo Goers und Herrn Doschek, dem Betreiber der Pension »Am Wiesengrund«, für die Ausrichtung des Frühstücks gedankt.

Also, liebe Radsportfreunde, spätestens jetzt sollten die letzten Wartungsarbeiten an den Rädern vorgenommen werden, denn der Countdown für die Freigabe des neuen Radfahrweges läuft! Brigitte Herrmann

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.