Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Viel Freude mit Recep

12.09.2017, Helmut Kurzmann, Görslow

Da warnt die türkische Regierung ihre Bürger vor Reisen nach Deutschland, das könnte gefährlich für sie werden. Ich weiß nicht, welche Gefahr da ins Auge gefasst wurde, aber dass Türken von unserer Freiheitlichen Demokratie und der Wahrung der Menschenrechte angesteckt werden könnten, ist illusionär, denn die Deutsch-Türken haben ja beim Referendum zu Herrn Recep Tayyip Erdogans Ermächtigungsgesetz gezeigt, dass sie Herrn Erdogan treu ergeben sind. In der Türkei werden Deutsche verhaftet, aber Türken vor Deutschland Reisen gewarnt. Welch‘ eine Chuzpe! Was müssen wir uns denn noch alles bieten lassen? Ich finde auch, die Gespräche zum Beitritt der Türkei in die EU sind absolut sinnlos geworden, auch wenn einige Außenminister anderer Meinung sind. Die EU ist kein Gesangverein, sondern eine Werte-Gemeinschaft, wo es nicht nur um Handel und Wandel geht. Aber manchem ist das wohl noch nicht ganz klar. Mit der Türkei würden wir uns etwas ins Boot holen, was unserer Werte-Gemeinschaft absolut nicht entspricht und mit Herrn Erdogan ist ein Mann an der Spitze, der für Demokratie nichts übrig hat und aus der Türkei noch einen muslimischen Gottesstaat machen wird. Wenn Frau Merkel wieder Kanzlerin wird, und davon ist auszugehen, wird Herr Erdogan uns noch viel Freude bereiten. Er steht ja sowieso unter Naturschutz und hat absolute Narrenfreiheit. Es sei denn, man denkt darüber nochmal so richtig nach.

Helmut Kurzmann, Görslow

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.