Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Kraterlandschaft als Parkplatz

10.08.2017, Heinrich Bandlow, Admannshagen-Bargeshagen

Seit Jahren ist der Nachfolgeplatz am »Glatten Aal« eine kaum befahrbare, aber teure Abstellfläche. Teilweise wassergefüllte Löcher, die über 25 cm tief, der Autorahmen setzt auf und wird beschädigt.

Wo bleiben da unsere Volksvertreter oder Preisüberwachungs-Behörden? Für 1,50 Euro pro Stunde Abzocke eines gierigen »Unternehmers« oder die Freiheit des Einzelnen, auf Kosten der Allgemeinheit reich zu werden? Bei ca. 1.000 Euro Tageseinnahmen keine Reparaturbemühungen. Versuche dieser Art sind stümperhaft und als Alibiaktion anzusehen.

Die angegebene Telefonnummer ist nicht geeignet, um einen Verantwortlichen zu erreichen. »Wir sind nur für die Überwachung zuständig.« heißt es da. Geldeintreiben, aber keine Gegenleistung und das alles im freiheitlich demokratischen Rechtsstaat Deutschland!

Wie wäre es mit einer erklärenden Antwort des Betreibers?

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.