Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

21. Regionalzüchtertag

16.06.2017, Leon Pfister

Am vergangenen Samstag fand der 21. Regionalzüchtertag des Regionalverbandes der Rassegeflügelzüchter Nordvorpommerns statt. In diesem Jahr war der gastgebende Verein der Rassegeflügelzuchtverein »1877 Trebeltal« Grimmen e.V., welcher den Regionalzüchtertag in seinem Kultur- und Ausstellungszentrum von 9.30 Uhr bis 15 Uhr duchführte.

Die Züchter blicken auf schwierige Zeiten zurück. Die Vogelgrippe, welche viele Monate anhielt, war und ist natürlich immer noch ein Thema. Viele Züchter schauen beunruhigt in die Zukunft, denn natürlich stellen sie sich die Frage, wann das nächste Mal Vogelgrippe und behördliche Maßnahmen zu Problemen für ihre gefiederten Lieblinge werden.

Es gibt aber auch positive Entwicklungen, was die Rassegeflügelzucht in Nordvorpommern anbelangt, so zum Beispiel die Nachzuchten, welche auf dem 21. Regionalzüchtertag von unseren geschulten Preisrichtern und erfahrenen Züchtern besprochen wurden. Des Weiteren wurde die »Rasse des Jahres 2017« vorgestellt, in diesem Jahr die Austalorps, welche in Australien von den aus Großbritannien stammenden Orpingtons erzüchtet wurden.

Dem Regionalverband Nordvorpommern liegt besonders die Jugendarbeit im Verband sehr am Herzen, so gibt er Unterstützung für Jungzüchter, um an Jugendtreffen des Landesverbandes der Rassegeflügelzüchter Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Leon Pfister, RGZV Grimmen

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.